Bewirkt ein kognitives Training das, was es bewirken soll? Programme zur Denk- und Aufmerksamkeitsförderung im Vergleich

Im vorliegenden Experiment wurden die Annahmen überprüft, dass ein Training des induktiven Denkens das induktive Denken und ein Konzentrationstraining die Konzentrationsleistung fördert. 37 Schülerinnen und Schüler der ersten Klassen einer Sprachheilschule wurden nach Zufall auf zwei Gruppen verteilt. Eine Gruppe wurde mit einem Training zum induktiven Denken gefördert, während die andere an einem Konzentrationstraining teilnahm. Vor und nach den Trainings wurden Intelligenzleistungen mit dem CFT1 und Konzentrationsleistungen mit dem d2 erhoben. Entgegen der Erwartung förderte das Denktraining stärker als das Konzentrationstraining die Leistungen sowohl im CFT1 als auch im d2. Die Effekte waren nach drei Monaten sogar noch ausgeprägter. Das Ergebnismuster legt die Vermutung nahe, dass sich die Förderung einer höheren kognitiven Fähigkeit positiv auf elementarere Prozesse auswirken kann, wohingegen eine Förderung relativ elementarer Prozesse keine Auswirkungen auf höhere kognitive Prozesse zeitigt.

Kategorien: Therapie, Kognitives Training

Does a Cognitive Training Produce the Expected Effect? A Comparison of Reasoning and Attentional Behavior Training

The present experiment tests the hypotheses that inductive reasoning training fosters inductive reasoning and attentional behavior training fosters attention. Thirty-seven children of the first-grade from a school for children with speech disorders were randomly assigned to two groups. One group received inductive reasoning training, while the other group participated in an attentional behavior training. Before and after the training periods intelligence was tested with the Culture Fair Test 1 (CFT 1), and attentional behavior was tested with the Test d2 of attention. Contrary to expectation, inductive reasoning training led to a greater enhancement of performance than attentional behavior training did, both on the CFT1 as well as on the d2. After three months the effects were even more marked. The results suggest that training higher cognitive ability can have a positive effect on elementary processes, while fostering elementary processes shows no effect on higher cognitive processes.

Kategorien: Therapy, Cognitive training

Typ:Originalarbeit
Autor:E. Marx
Quelle:Zeitschrift für Pädagogische Psychologie, 19 (4), 2005, 237–247
Jahr:2005
Keywords (deutsch):Induktives Denken, Aufmerksamkeit, Denktraining, Konzentrationstraining
Keywords (englisch):Inductive reasoning, attention, inductive reasoning training, attentional behavior training
DOI:---