F. Petermann

Conners Skalen zu Aufmerksamkeit und Verhalten −3

Bei den Conners-Skalen handelt es sich um Selbst- und Fremdeinschätzungsfragebögen zur Beschreibung und Abklärung einer ADHS und möglicher komorbider Störungen; das Verfahren ist für die Alt [...]
in Zeitschrift für Psychiatrie, Psychologie und Psychotherapie, 62 (1), 2014, 73–75

D. Rhein, M. Mennes, H. Ewijk, A. B. Groenman, M. P. Zwiers, J. Oosterlaan, D. Heslenfeld, B. Franke

The NeuroIMAGE study: a prospective phenotypic, cognitive, genetic and MRI study in children with attention-deficit/hyperactivity disorder. Design and descriptives

Attention-deficit/hyperactivity disorder (ADHD) is a persistent neuropsychiatric disorder which is associated with impairments on a variety of cognitive measures and abnormalities in structural and functional brain measu [...]
in European Child & Adolescent Psychiatry, Juli 2014
doi: 10.1007/s00787-014-0573-4

T. Banaschewski & M. Döpfner

DSM-5 – Aufmerksamkeitsdefizit-/Hyperaktivitätsstörungen

Die Modifikationen, die im DSM-5 bei den Kriterien für die Diagnose einer Aufmerksamkeitsdefizit-/Hyperaktivitätsstörung (ADHS) vorgenommen wurden, werden vorgestellt und kritisch diskutiert. Die wichtigst [...]
in Zeitschrift für Kinder- und Jugendpsychiatrie und Psychotherapie, Volume 42, Number 4 / 2014
doi: 10.1024/1422-4917/a000299

Christine M. Freitag

Autismus-Spektrum Störung nach DSM-5 - Konzeptualisierung, Validität und Reliabilität, Bedeutung für Klinik, Versorgung und Forschung

Die Autismus-Spektrum Störung (ASS) wird in DSM-5 als eine Erkrankung aus den ICD-10 bzw. DSM-IV TRDiagnosen frühkindlicher Autismus, Asperger Syndrom und atypischer Autismus/PDD-nos zusammengefasst und weist e [...]
in Zeitschrift für Kinder- und Jugendpsychiatrie und Psychotherapie, 42 (3), 2014, 185-192
doi: 10.1024/1422-4917/a000288

Marie-Claire Frischknecht, Giselle Reimann, Janine Gut, Thomas Ledermann, Alexander Grob

Wie genau können Mütter die Mathematik- und Sprachleistungen ihrer Kinder einschätzen? Ein Vergleich zwischen Müttereinschätzung und Testleistungen bei Kindern im Alter von 6 – 10 Jahren

Es wurde geprüft, wie genau Mütter die Mathematik- und Sprachleistungen ihrer 6- bis 10-jährigen Kinder (N = 382) einzuschätzen vermögen. Die mütterliche Einschätzung wurde verglichen m [...]
in Zeitschrift für Entwicklungspsychologie und Pädagogische Psychologie, 46 (2), 2014, 67-78
doi: 10.1026/0049-8637/a000101

Philipp M. Keune, Eva Wiedemann, Alexander Schneidt, Michael Schönenberg

Frontal brain asymmetry in adult attention-deficit/hyperactivity disorder (ADHD): Extending the motivational dysfunction hypothesis

Objective: Attention-deficit/hyperactivity disorder (ADHD) involves motivational dysfunction, characterized by excessive behavioral approach tendencies. Frontal brain asymmetry in the alpha band (8–13 Hz) in rest [...]
in Clinical Neurophysiology, 2014
doi: 10.1016/j.clinph.2014.07.008

Lara Tucha, Anselm B. M. Fuermaier, Janneke Koerts, Yvonne Groen, Johannes Thome

Detection of feigned attention deficit hyperactivity disorder

In recent years, there is an increasing awareness that individuals may purposely feign or exaggerate symptoms of attention deficit hyperactivity disorder (ADHD) to gain external incentives, including access to stimulant [...]
in Journal of Neural Transmission, 2014
doi: 10.1007/s00702-014-1274-3

Raquel Vidal, Sergi Valero, Mariana Nogueira, Gloria Palomar, Montse Corrales, Vanesa Richarte, Rosa

Emotional lability: The discriminative value in the diagnosis of attention deficit/hyperactivity disorder in adults

Objective: The aim of this study is to assess the discriminative value of emotional lability (EL) in the diagnosis of adults with ADHD. Methods: A group of adults who met ADHD DSM-IV diagnostic criteria (n = 589), a c [...]
in Comprehensive Psychiatry, 2014
doi: 10.1016/j.comppsych.2014.07.001

Susanne Walitza

Zwangsstörungen im DSM-5 - Was ist neu?

Zwangsstörungen sind auch im Kindes- und Jugendalter häufige und beeinträchtigende Erkrankungen. Die vorliegende Arbeit fasst die Änderungen von DSM-IV-TR Kriterien zu DSM-5 zusammen und unterzieht di [...]
in Zeitschrift für Kinder- und Jugendpsychiatrie und Psychotherapie, 42 (2), 2014, 121-127
doi: 10.1024/1422-4917/a000279

Arnold Lohaus, Marc Vierhaus

Beurteilerdiskrepanzen bei der Erfassung internalisierenden/externalisierenden Verhaltens: Zusammenhänge zu Klassenstufe, Geschlecht und Erziehungsverhalten

Die Studie untersucht den Zusammenhang zwischen Beurteilungsdiskrepanzen bei internalisierenden/externalisierenden Verhaltensproblemen im Kindes- und Jugendalter und dem Erziehungsverhalten. Sie basiert auf zwei Län [...]
in Zeitschrift für Entwicklungspsychologie und Pädagogische Psychologie, 46 (1), 2014, 1-10
doi: 10.1026/0049-8637/a000095

Douglas Sjöwall, Anna Backman, Lisa B. Thorell

Neuropsychological Heterogeneity in Preschool ADHD: Investigating the Interplay between Cognitive, Affective and Motivation-Based Forms of Regulation

There is a trend toward diagnosing ADHD prior to school entry. Despite this, there is a lack of studies investigating ADHD in the preschool years, at least studies including a large range of different neuropsychological [...]
in Journal of Abnormal Child Psychology, 2014
doi: 10.1007/s10802-014-9942-1

K. Koelkebeck, A. Riedel, P. Ohrmann, M. Biscaldi, L. Tebartz van Elst

Autismusspektrumstörungen mit hohem Funktionsniveau im Erwachsenenalter

Etwa 1% der Bevölkerung ist von Autismusspektrumstörungen betroffen. Einige autistische Menschen mit hohem Funktionsniveau durchlaufen die Schulzeit erfolgreich, ohne dass eine Diagnose gestellt wurde. Probleme [...]
in Der Nervenarzt, 85 (7), 2014, 891-902
doi: 10.1007/s00115-014-4050-6

H. A. Gieseke

Der Einfluss von COMT Val158Met auf neuronale Korrelate von Delay Discounting bei adulten Patienten mit Aufmerksamkeitsdefizit/Hyperaktivitätsstörung (ADHS)

In dieser Studie führten 37 adulte Patienten mit einer Aufmerksamkeitsdefizit-/Hyperaktivitätsstörung (ADHS) ein Delay Discounting (DD) - Paradigma aus, während gleichzeitig mittels Funktioneller-Nahi [...]
in http://nbn-resolving.de/urn/resolver.pl?urn:nbn:de:bvb:20-opus-81944

A. Dörr, R. Hasmann, M. Daseking, N. Karpinski & F. Petermann

Prävention von Verhaltensstörungen bei entwicklungsauffälligen Kindern

Im folgenden Beitrag werden die Ergebnisse der Begleitforschung eines Projekts zur Prävention expansiven Problemverhaltens dargestellt. Die Analyse berücksichtigt 61 Kinder zwischen 3 und 6 Jahren. Ziel war die [...]
in Monatsschrift Kinderheilkunde 2013, 161:833–841

B. Janiak-Baluch, U. Vries, F. Petermann, G. Lehmkuhl

Psychische Auffälligkeiten in der pädiatrischen Praxis

Befragung, Ergebnisse und Verlauf Im Rahmen der pädiatrischen Vorsorgeuntersuchung wurden 144 Kinder mit einem Durchschnittsalter von 9,1 Jahren mit dem Mannheimer Elternfragebogen untersucht. Bei gut einem Dritt [...]
in Monatsschrift Kinderheilkunde, 162 (1), 2013, 48-55
doi: 10.1007/s00112-013-3035-z

Jessica Johansson, Magnus Landgren, Elisabeth Fernell, Tommy Lewander, Nikolaos Venizelos

Decreased binding capacity (B max) of muscarinic acetylcholine receptors in fibroblasts from boys with attention-deficit/hyperactivity disorder (ADHD)

Monoaminergic dysregulation is implicated in attention-deficit/hyperactivity disorder (ADHD), and methylphenidate and amphetamines are the most frequently prescribed pharmacological agents for treating ADHD. However, it [...]
in ADHD Attention Deficit and Hyperactivity Disorders, 5 (3), 2013, 267-271
doi: 10.1007/s12402-013-0103-0

Linda Sprenger, Eva Bühler, Luise Poustka, Christiane Bach, Monika Heinzel-Gutenbrunner, Inge K

Impact of ADHD symptoms on autism spectrum disorder symptom severity

Despite the official exclusion criteria for autism spectrum disorder (ASD) and attention deficit/hyperactivity disorder (ADHD) in the DSM-IV and ICD-10, patients with ASD often show ADHD symptoms. We aimed to examine the [...]
in Research in Developmental Disabilities, 34 (10), 2013, 3545-3552
doi: 10.1016/j.ridd.2013.07.028

A. Ghanizadeh

Psychometric analysis of the new ADHD DSM-V derived symptoms

Background: Following the agreements on the reformulating and revising of ADHD diagnostic criteria, recently, the proposed revision for ADHD added 4 new symptoms to the hyperactivity and Impulsivity aspect in DSM-V. This [...]
in http://www.biomedcentral.com/1471-244X/12/21

K. Bruchm?ller & S. Schneider

Fehldiagnose Aufmerksamkeitsdefizit- und Hyperaktivit?tssyndrom? Empirische Befunde zur Frage der ?berdiagnostizierung

Sowohl unter Experten als auch in der ?ffentlichkeit wird oft vermutet, dass das Aufmerksamkeitsdefizit- und Hyperaktivit?tssyndrom (ADHS) ?berdiagnostiziert wird. Dennoch gibt es hierzu kaum empirische Befunde. Aktuelle [...]
in Psychotherapeut 2012, 57:77-89

F. Philipp-Wiegmann, P. Retz-Junginger, W. Retz & M. R?sler

Neuropsychologische Befunde zur ADHS im Erwachsenenalter

Die ADHS ist eine chronische Erkrankung mit Beginn in der Kindheit, die sich ?ber das Jugendalter bis ins Erwachsenenleben fortsetzen kann. Zur Sicherstellung der Diagnose ist kein Test verf?gbar. Die Diagnose einer ADHS [...]
in Zeitschrift fr Neuropsychologie, 23 (4), 2012, 215 ? 224 DOI 10.1024/

S. Schmidt & F. Petermann

Neuropsychologische Diagnostik bei ADHS im Erwachsenenalter

Die Aufmerksamkeitsdefizit-/ Hyperaktivitätsstörung (ADHS) ist ein mehrdimensionales Störungsbild, welches in der Regel auch mit neuropsychologischen Defiziten einhergeht. Im Schwerpunkt betrifft dies die [...]
in Zeitschrift fr Neuropsychologie, 23 (4), 2012, 225 – 235

L. Tischler & F. Petermann

Diagnostik von Rechenstörungen

Bei der Rechenstörung handelt es sich um eine umschriebene Entwicklungsstörung mit ho- her Prävalenz, die sich vom Kindes- bis ins Erwachsenenalter hinein erstrecken kann. Nach ICD-10 („international [...]
in Monatsschr Kinderheilkd 2012 · 160:1001–1012

Vanessa Jantzer, Peter Parzer, Ulrike Lehmkuhl, Franz Resch

Neuere Entwicklungen zur Diagnostik psychischer Störungen im Jugendalter

Die vorliegende Arbeit stellt die gängigsten klinischen Interviewverfahren zur Diagnosestellung bei Jugendlichen sowie geeignete störungsspezifische Messinstrumente im deutschen Sprachraum vor. Zudem werden Bes [...]
in Kindheit und Entwicklung, 21 (4), 2012, 198-207
doi: 10.1026/0942-5403/a000086

K. Funsch, B. A. Mart?n & P. Halder-Sinn

Differentieller Konzentrationstest f?r Kinder (DKT-K)

Konzentrationsprobleme stellen im Kindesalter ein h?ufiges Ph?nomen dar und treten in verschiedener Weise in Erscheinung. So haben Kinder mit ADHS Probleme sich l?ngerfristig zu konzentrieren, wohingegen ihre kurzfristig [...]
in Diagnostica, 57, Heft 1, 2-16

SUBCOMMITTEE ON ATTENTION-DEFICIT/HYPERACTIVITY DISORDER, STEERING COMMITTEE ON QUALITY IMPROVEMENT

Clinical Practice Guideline for the Diagnosis, Evaluation, and Treatment of Attention-Deficit/Hyperactivity Disorder in Children and Adolescents

Attention-deficit/hyperactivity disorder (ADHD) is the most common neurobehavioral disorder of childhood and can profoundly affect the academic achievement, well-being, and social interactions of children; the American A [...]
in http://pediatrics.aappublications.org/content/early/2011/10/14/peds.2011-2654

R. Berger, H. Hanschmann, E. Koukouraki, R. Wandel & R. Bacher

Marburger Konzentrationstest f?r Vorschulkinder (MKVK). Ein Verfahren zur Bewertung des individuellen Arbeitsstils

Es sollte ?berpr?ft werden, ob der Marburger Konzentrationstest f?r Vorschulkinder (MKVK) als diagnostisches Instrument zur Fr?herkennung von Konzentrationsschw?chen im Vorschulalter eingesetzt werden kann. Der MKVK i [...]
in Monatsschr Kinderheilkd 2011 ? 159:745?750

A. Nickisch & R. Schönweiler

Auditive Verarbeitungs- und Wahrnehmungsst?rungen - Differenzialdiagnose. Leitlinien der Deutschen Gesellschaft f?r Phoniatrie und P?daudiologie

Als Voraussetzung zur Diagnose einer auditiven Verarbeitungs- und Wahrnehmungsstörung (AVWS) müssen differenzialdiagnostische Überlegungen u. a. im Hinblick auf Sprachverständnisstörungen, Aktivi [...]
in HNO 2011 · 59:380–384
doi: 10.1007/s00106-011-2261-8

Brigitte Sindelar, Karl Ableidinger

Behandlungsrelevante Diagnostik von ADHS

Das Syndrom ADHS spaltet die Fachwelt in zwei „Lager“: Während ein „Lager“ von der biologischen Ätiologie überzeugt ist, bevorzugt das andere psychodynamische Erklärungsmodelle [...]
in Pädiatrie & Pädologie, 46 (4), 2011, 22-27
doi: 10.1007/s00608-011-0305-7

W.-D. Gerber

Testbesprechung: ADHS-Screening f?r Erwachsene (ADHS-E)

Testverfahren zur dimensionalen Erfassung von Symptomen einer Aufmerksamkeitsdefizit-/Hyperaktivit?tsst?rung im Erwachsenenalter auf der Basis kategorialer Kriterien (Testautoren: Schmidt & Pete [...]
in Zeitschrift f?r Psychiatrie, Psychologie und Psychotherapie, 58 (1), 2010, 73?78

L. Tischler et al.

ADHS im Jugendalter - Symptomwandel und Konsequenzen f?r Forschung und klinische Praxis

Ausgehend von der Betrachtung der ADHS als Lebensspannenerkrankung geht die vorliegende Studie der Frage nach, inwieweit Symptome einer adulten Aufmerksamkeitsdefizit-/Hyperaktivit?tsst?rung (ADHS) bereits im Jugendalter [...]
in Zeitschrift f?r Psychiatrie, Psychologie und Psychotherapie, 58 (1), 2010, 23?34

Bipolare St?rungen als Komorbidit?t im Kindes- und Jugendalter - unterdiagnostiziert oder ?berinterpretiert?

Die Angaben zur Pr?valenz der komorbiden bipolaren affektiven St?rung bei Kindern und Jugendlichen mit ADHS zwischen den USA und Deutschland unterscheiden sich deutlich. Anhand der Kasuistik eines 14-j?hrigen Jungen mit [...]
in Zeitschrift f?r Kinder- und Jugendpsychiatrie und Psychotherapie, 38 (2), 2010, 123?130

Y. Grimmer, S. Hohmann, T. Banaschewski & M. Holtmann

Früh beginnende bipolare Störungen, ADHS oder Störung der Affektregulation?

Die Arbeit gibt einen Überblick über die Hintergründe der Kontroverse und leitet daraus konkrete Schlussfolgerungen für die klinische Praxis ab. Bei der Diagnostik früher bipolarer Störungen [...]
in Kindheit und Entwicklung, 19 (3), 192 – 201

Klinische Validit?t der K-CAB bei Kindern mit ADHS

Die Studie diente der klinischen Validierung der computerbasierten Testbatterie K-CAB bei Kindern mit ADHS. Die dem Verfahren zugrunde liegende PASS-Theorie (Planungsf?higkeit, Aufmerksamkeit, simultane und sequenzielle [...]
in Zeitschrift f?r Neuropsychologie, 21 (3), 2010, 133?141

S. Corbisiero et al.

Reliabilität und Validität des Wender-Reimherr-Interviews (WRI) - Ein Instrument zur Diagnostik der ADHS im Erwachsenenalter

Grundlage der Diagnostik der ADHS (Aufmerksamkeitsdefizit-/Hyperaktivitätsstörung) im Erwachsenenalter ist in der Regel die DSM-IV- oder ICD-10-Klassifikation. Für die Psychopathologie der Erwachsenen sind [...]
in Zeitschrift für Psychiatrie, Psychologie und Psychotherapie, 58 (4), 2010, 323–331

Ulrich M?ller, 2009

Eine neue Methode zur neuropsychologischen Erfassung motivationaler Selbstregulation bei der Aufmerksamkeitsdefizit-/ Hyperaktivit?tsst?rung

Schwierigkeiten, ins Auge gefasste Ziele l?ngerfristig zu verfolgen angesichts von konkurrierenden kurzfristigen Anreizen, geh?ren zu den Hauptmerkmalen der Aufmerksamkeitsdefizit- / Hyperaktivit?tsst?rung (ADHS). Beeint [...]
in https://www.zora.uzh.ch/29599/

S?ren Schmidt, 2009

Konstruktion, Validierung und Normierung des ADHS-Screening f?r Erwachsene: Die psychometrischen Eigenschaften der Frageb?gen ADHS-LE und ADHS-E

Das ?bergeordnete Ziel dieser Arbeit ist es, einen weiteren Schritt in eine gute Versorgung betroffener Erwachsener zu unternehmen, der eine pr?zise Erhebung der Auspr?gung von ADHS-Symptomen sicherstellt. In diesem Zusa [...]
in http://d-nb.info/997624973

N. Grizenko, M. Paci, R. Joober

Is the Inattentive Subtype of ADHD Different From the Combined/Hyperactive Subtype?

Objective: To compare the ADHD combined/hyperactive subtype (ADHD/CH) to the ADHD inattentive subtype (ADHD/I) on the level of comorbidity, treatment response, and possible etiological factors. Method: A total of 371 [...]
in Journal of Attention Disorders, 13 (6), 2009, 649-657
doi: 10.1177/1087054709347200

Screening von Expansivem Problemverhalten bei Kindern im Kindergartenalter f?r Eltern und Erzieherinnen (PEP-Screen)

Indizierte Pr?ventionsma?nahmen erfordern Screening-Instrumente, die Fr?hformen, hier expansiven Problemverhaltens, mit m?glichst geringem Aufwand erfassen. Zu diesem Zweck wurden 13 Items des Elternfragebogens ?ber das [...]
in JDuliiaag Pnlo?sctkic eat, a5l4., Heft 3, 138?149

M.?Romanos, C.?Schwenck?& S.?Walitza

Diagnostik der Aufmerksamkeitsdefizit-/ Hyperaktivit?tsst?rung im Kindes- und Jugendalter

Die Aufmerksamkeitsdefizit-/ Hyperaktivit?tsst?rung (ADHS) hat meistens erhebliche Konsequenzen ?ber die gesamte Lebenszeit f?r die Betroffenen und ihre Familien. Die St?rung ist im Kindes- und Jugendalter klar von ander [...]
in Nervenarzt?2008 ? 79:782-790

M.?R?sler, W.?Retz, P.?Retz-Junginger, R.D.?Stieglitz, H.?Kessler, F.?Reimherr?& P.H.?Wender

ADHS-Diagnose bei Erwachsenen

Es wird ?ber eine vergleichende Untersuchung zur Diagnose der adulten ADHS (Aufmerksamkeitsdefizit-/ Hyperaktivit?tsst?rung) bei Erwachsenen berichtet, die zur Diagnostik in einer Spezialsprechstunde vorgestellt wurden. [...]
in Nervenarzt?2008???79:320?327

M. Rösler & W. Retz

Diagnose, Differentialdiagnose und komorbide Leiden der Aufmerksamkeitsdefizit-/Hyperaktivitätsstörung (ADHS) im Erwachsenenalter

Die Diagnose der ADHS im Erwachsenenalter ist eine Entscheidung, die ganz überwiegend auf klinischen Überlegungen beruht. Ein Testverfahren, mit dem ADHS festgestellt werden könnte, ist nicht verfügba [...]
in Psychotherapie 13. Jahrg. 2008, Bd. 13, Heft 2

D?pfner, M., Lehmkuhl, G. & Steinhausen, H.-C.

Testbesprechung: Kinder-Diagnostik-System (KIDS 1)

Das Kinder-Diagnostik-System (KIDS) bietet eine gezielte Auswahl von aufeinander abgestimmten Instrumenten zur Diagnostik und zur Evaluation der Therapie psychischer St?rungen im Kindes- und Jugendalter. Mit dem KIDS 1: [...]
in Zeitschrift f?r Entwicklungspsychologie und P?dagogische Psychologie, 39 (1), 48?54

C. Jacobs & F. Petermann

Diagnostik und Therapie von Aufmerksamkeitsstörungen

Aufmerksamkeitsstörungen gehören zu den häufigsten Ursachen für die Kontaktaufnahme zu einem Kinder- und Jugendpsychotherapeuten / -psychiater oder Pädiater. Häufig erhalten die Eltern aus d [...]
in Monatsschrift Kinderheilkunde 10, 155:921–927

Vorboten hyperkinetischer St?rungen - Fr?herkennung bereits im S?uglingsalter m?glich?

Lassen sich auf der Grundlage der im S?uglingsalter erhobenen organischen und pyschosozialen Risikobelastung, der psychopathologischen Symptomatik, des kognitiven, motorischen und neurologischen Entwicklungsstandes sowie [...]
in Z. Kinder-Jugendpsychiatr. Psychother. 35 (3)

Spezifizierung neuropsychologischer Defizite bei Patienten mit der Verdachtsdiagnose einer ADHS im Erwachsenenalter

Die vorliegende Studie untersucht neuropsychologische Beeintr?chtigungen exekutiver und im speziellen inhibitorischer Funktionen bei ADHS Patienten mit und ohne komorbider BPS und BPS Patienten im Vergleich untereinander [...]
in Katrin Lampe, Universit?t Bielefeld, 2007

P.?Retz-Junginger, W.?Retz, M.?Schneider, P.?Schwitzgebel, E.?Steinbach, G.?Hengesch?& M.?R?sler

Der Einfluss des Geschlechts auf die Selbstbeschreibung kindlicher ADHS-Symptome

Auf Grundlage der Daten von 166 Frauen, von denen bei 69 in der Kindheit eine Aufmerksamkeitsdefizit-/ Hyperaktivit?tsst?rung (ADHS) diagnostiziert worden war, wurde mittels einer ROC-Analyse ein Cut-off-Wert von 30 f?r [...]
in Nervenarzt?2007 ? 78:1046?1051

R.-D. Stieglitz & M. R?sler

Diagnostik von ADHS im Erwachsenenalter

Die Diagnose einer Aufmerksamkeitsdefizit-/Hyperaktivit?tsst?rung (ADHS) im Erwachsenenalter ist ein komplexer Prozess, vor allem wenn die St?rung im Kindesalter nicht diagnostiziert wurde. Verschiedene Datenebenen und [...]
in Zeitschrift f?r Psychiatrie, Psychologie und Psychotherapie, 54 (2), 2006, 87?98

ADHS und Sucht - Untersuchungen mit bildgebenden Verfahren

In dieser Arbeit soll der Zusammenhang zwischen dem Aufmerksamkeitsdefizit-Hyperaktivitätssyndrom (ADHS) und Sucht auf dem Hintergrund bildgebender Befunde diskutiert werden. Zudem wird ein [...]
in SUCHT | 52 (6) | 386–394 | 2006

M.-L. Boscher

Hemmung automatischer Reaktionen durch Vorsätze bei ADHS-Kindern

In zahlreichen Studien konnte nachgewiesen werden, dass Vorsätze („wenn-dann“-Pläne) ein wirksames Instrument zur Selbstregulation und Handlungskontrolle sind und dass sie dadurch die Zielerreichung erleichte [...]
in http://kops.ub.uni-konstanz.de/handle/urn:nbn:de:bsz:352-opus-17828

Test of Everyday Attention for Children (TEA-Ch): Anwendung und Validierung eines psychometrischen Testverfahrens zur Erfassung von Aufmerksamkeitsst?

Zun?chst wird das St?rungsbild beschrieben, das mittels TEA-Ch erfasst werden soll - die ADS. Daran schlie?en sich ?berlegungen zum Konstrukt Aufmerksamkeit an, die eine Grundlage f?r die Entwicklung des TEA-Ch darstelle [...]
in http://psydok.sulb.uni-saarland.de/volltexte/2007/948/

K. U. Ettrich & C. Ettrich

Testbesprechung: Konzentrations-Handlungsverfahren f?r Vorschulkinder (KHV-VK)

Ziel des Konzentrations-Handlungsverfahrens f?r Vorschulkinder (KHV-VK) ist die fr?hzeitige Diagnose von Aufmerksamkeits- und Konzentrationsproblemen. Damit soll eine Intervention so zeitgerecht erfolgen k?nnen, ?dass di [...]
in Zeitschrift f?r Entwicklungspsychologie und P?dagogische Psychologie, 39 (2), 107?109

M. Rösler, W. Retz, P. Retz-Junginger, J. Thome, T. Supprian, T. Nissen, R.-D. Stieglitz, D. Bl

Instrumente zur Diagnostik der Aufmerksamkeitsdefizit-/Hyperaktivitätsstörung (ADHS) im Erwachsenenalter. Selbstbeurteilungsskala (ADHS-SB) und Diagnosecheckliste (ADHS-DC)

Es wird über die Entwicklung einer Selbstbeurteilungsskala (ADHS-SB) und einer diagnostischen Checkliste (ADHS-DC) zur Diagnose einer Aufmerksamkeitsdefizit-/Hyperaktivitätsstörung (ADHS) bei Erwachsenen n [...]
in Nervenarzt 2004 · 75:888-–895

T. Banaschewski, W. Woerner, A. Becker & A. Rothenberger

Diagnostik der Aufmerksamkeitsdefizit-Hyperaktivit?ts-St?rung - Unterst?tzung durch den Elternfragebogen zu St?rken und Schw?chen des Kindes (SDQ)

Es sollte gepr?ft werden, ob der Elternfragebogen f?r St?rken und Schw?chen eines Kindes (Strengths and Difficulties Questionnaire SDQ; www.sdqinfo.com) mit seiner Unterskala Hyperaktivit?t/Unaufmerksamkeit als ein hilfr [...]
in Monatsschrift Kinderheilkunde 7 ? 2004

M. Huss et al.

ADHS im Lehrerurteil - Ein Vergleich von Klinik- und normstichprobe anhand der Conners-Skalen

Die Conners-Rating-Skalen (CRS) stellen das in der ADHS-Diagnostik am h?ufigsten eingesetzte Fragebogenverfahren dar. In deutlichem Kontrast zu der Verbreitung der CRS steht der empirische Kenntnisstand ?ber deren G?tekr [...]
in Kindheit und Entwicklung 11 (2), 90 - 97

Ist das Selbsturteil Jugendlicher bei der Diagnostik von Aufmerksamkeitsdefizit-/ Hyperaktivit?tsst?rungen hilfreich?

Die Informationen von Eltern und Lehrern sind Grundlage f?r die Diagnostik von ADHS. Das Selbsturteil Jugendlicher wurde bislang als wenig relevant eingesch?tzt, einerseits, weil die Selbstwahrnehmungsf?higkeit von Jugen [...]
in Kindheit und Entwicklung, Vol. 11, No. 2, 82-89

J. Gershon

A Meta-Analytic Review of Gender Differences in ADHD

The present study examined gender differences in ADHD through a meta-analysis. Effect size estimates for the primary symptoms and correlates of ADHD were calculated in an attempt to replicate and extend a previous meta-a [...]
in Journal of Attention Disorders 2002 5: 143

Letzte Änderung: 2014-03-30