Aufmerksamkeitsdefizitstrung, hyperaktiv, verhaltensgestrt oder was?

Die vereinfachende Diagnosestellung birgt die Gefahr der Nichtbeachtung von Komorbiditt und von psychosozialen Bedingungsfaktoren und damit die Gefahr der insuffizienten Behandlung. Die reflexartige Verordnung von Methylphenidat bringt zwar meistens eine Verbesserung des Verhaltens, greift aber oft zu kurz. Vor diesem Hintergrund werden die komplexe Natur der Strung sowie die Notwendigkeit der mehrdimensionalen Diagnostik und Therapie dargestellt.

Kategorien: ADHS Allgemein

---

Kategorien: General information

Typ:---
Autor:J. Martinius
Quelle:P?diatrische Praxis 59, S. 397-406 (2001)
Jahr:2001
Keywords (deutsch):---
Keywords (englisch):---
DOI:---