W.A. Schuhmayer

Medikamentenfreie Optionen bei AD(H)S

Die ersten Hinweise auf das Aufmerksamkeitsdefizit-(Hyperaktivitäts)-Syndrom [AD(H)S] in der Literatur reichen bis in das 19. Jahrhundert zurück, als der Arzt Heinrich Hoffmann 1845 in seinem Struwwelpeter vers [...]
in Pädiatrie & Pädologie, 50 (1), 2015, 24-27
doi: 10.1007/s00608-014-0228-1

F. Hoffmann, C. J. Bachmann, D. Boeschen, G. Glaeske, J. Schulze, G. Schmiemann, R. Windt

Geschlechtsspezifische Inanspruchnahme bei der Arzneimittelversorgung in verschiedenen Lebensphasen

Ziel des vorliegenden Beitrages ist es, die geschlechtsspezifische Arzneimittelversorgung in verschiedenen Lebensphasen exemplarisch für jeweils eine relevante Erkrankung zu analysieren. Hierzu wurde eine Kohorte vo [...]
in Bundesgesundheitsblatt - Gesundheitsforschung - Gesundheitsschutz, 57 (9), 2014, 1074-1082
doi: 10.1007/s00103-014-2016-2

D. M. Fienup, K. Reyes-Giordano, K. Wolosik, A. Aghjayan, A. Chacko

Brief Experimental Analysis of Reading Deficits for Children With Attention-Deficit/Hyperactivity Disorder

Reading difficulties are especially high among children with attention-deficit/hyperactivity disorder (ADHD). Although there are a number of empirically supported reading interventions for children with ADHD, there is li [...]
in Behavior Modification, 2014
doi: 10.1177/0145445514550393

George J. DuPaul, Shane R. Jimerson

Assessing, understanding, and supporting students with ADHD at school: Contemporary science, practice, and policy.

Students with attention-deficit/hyperactivity disorder (ADHD) exhibit chronic behavior difficulties that deleteriously impact their academic and social functioning in school settings. These difficulties not only impair s [...]
in School Psychology Quarterly, 29 (4), 2014, 379-384
doi: 10.1037/spq0000104

Craig F. Spiel, Steven W. Evans, Joshua M. Langberg

Evaluating the content of Individualized Education Programs and 504 Plans of young adolescents with attention deficit/hyperactivity disorder.

The purpose of this study was to evaluate the degree with which Individualized Education Programs (IEPs) and 504 Plans prepared for middle school students with attention deficit/hyperactivity disorder (ADHD) conformed to [...]
in School Psychology Quarterly, 29 (4), 2014, 452-468
doi: 10.1037/spq0000101

E. J. S. Sonuga-Barke, D. Brandeis, S. Cortese, et al.

Nonpharmacological Interventions for ADHD: Systematic Review and Meta-Analyses of Randomized Controlled Trials of Dietary and Psychological Treatments

Objective: Nonpharmacological treatments are available for attention deficit hyperactivity disorder (ADHD), although their efficacy remains uncertain. The authors undertook meta-analyses of the efficacy of dietary ( [...]
in Am J Psychiatry 2013; 170:275–289

P. M. Kreuzaler

Aufmerksamkeitsnetzwerke bei Erwachsenen mit Aufmerksamkeitsdefizit- und Hyperaktivitätsstörung (ADHS) und der Einfluss von Belohnung: Eine fMRT-Studie

Die Aufmerksamkeitsdefizit-/Hyperaktivitäts-Störung (ADHS) ist eine psychiatrische Erkrankung, die sich in Unaufmerksamkeit, Hyperaktivität und Impulsivität äußert. ADHS hat eine hohe Pr&au [...]
in http://geb.uni-giessen.de/geb/volltexte/2013/9702/

N. Haible-Baer

Behandlung der adulten Aufmerksamkeitsdefizit-/Hyperaktivitätsstörung : Wirkung der Einzel- und Kombinationsbehandlung mit einem verhaltenstherapeutischen Gruppentraining und Atomoxetin

In dieser Arbeit wurde der Frage nachgegangen, ob eine Behandlung von Erwachsenen mit ADHS symptomlindernd wirksam ist. Dabei wurde medikamentös Atomoxetin (ATX) und psychotherapeutisch ein spezifisches verhaltensth [...]
in http://geb.uni-giessen.de/geb/volltexte/2013/10326/

C. Hartl

Der Kinder- und Jugendpsychiater in der Praxis. Ein Primärversorger?

Der Beitrag beschreibt die Anfänge der extramuralen kinder- und jugendpsychiatrischen (KJP) Versorgung in Österreich und stellt Evaluierungsdaten aus den ersten beiden KJP-Kassenordinationen vor. Die Zahlen sol [...]
in Pädiatrie & Pädologie, 48 (S1), 2013, 91-98
doi: 10.1007/s00608-013-0050-1

M. Walg

Wirksamkeit des "Kompetenztrainings für Eltern sozial auffälliger Kinder" (KES) aus Sicht von Erziehungspersonen und deren Kindern

Eine Aufmerksamkeitsstörung, Hyperaktivität und Impulsivität sind die Kernsymptome einer hyperkinetischen Störung. Diese Symptome führen häufig zu einer erhöhten familiären Stressb [...]
in http://kups.ub.uni-koeln.de/4587/

H. Frei

Homöopathie in der Behandlung von Kindern mit ADS / ADHS

Das ADHS/ADS ist eine Kombination von verschiedenen kognitiven Störungen mit Hyperaktivität/Impulsivität oder Passivität (ADHD/ADD). Mit einer Prävalenz von drei bis fünf Prozent handelt es [...]
in pädiatrie & pädologie 1/2012

Thomas Lang, Sylvia Helbig-Lang, Andrew T. Gloster, Jan Richter, Alfons O. Hamm, Lydia Fehm, Thomas

Effekte therapeutenbegleiteter versus patientengeleiteter Exposition bei Panikstörung mit Agoraphobie

Theoretischer Hintergrund: Die Rolle der Therapeutenbegleitung während Expositionsübungen bei Panikstörung mit Agoraphobie (P/A) ist bislang ungeklärt. Eine kürzlich durchgeführte klinische [...]
in Zeitschrift für Klinische Psychologie und Psychotherapie, 41 (2), 2012, 114-124
doi: 10.1026/1616-3443/a000139

M. Sch?r & G. Bodenmann

Behandlungsverlauf bei depressiven St?rungen

Theoretischer Hintergrund: Derzeit ist unklar, auf welche Faktoren fr?he Symptomver?nderungen w?hrend einer Psychotherapie zur?ckzuf?hren sind. Fragestellung: Die vorliegende Studie untersucht verschiedene intrapsychisch [...]
in Zeitschrift f?r Klinische Psychologie und Psychotherapie, 40 (1), 42?52

U. Willutzki, T. Teismann, D. Schulte

Zur Psychotherapie sozialer ?ngste

Theoretischer Hintergrund: Obwohl bekannt ist, dass Soziale Angstst?rungen mit geringem Wohlbefinden assoziiert sind, gibt es nur wenige Studien zur Auswirkung symptombezogener Behandlungen auf die Verbesserung des Wohl [...]
in Zeitschrift f?r Klinische Psychologie und Psychotherapie, 40 (1), 53?58

Training sozialer Fertigkeiten f?r Kinder mit ADHS

Zu den h?ufigsten Begleiterscheinungen einer ADHS geh?ren mangelnde soziale Kompetenzen. Erstmalig wurde im deutschsprachigen Raum ein Therapiekonzept zur F?rderung sozialer Fertigkeiten entwickelt, das auf die spezifisc [...]
in Zeitschrift f?r Kinder- und Jugendpsychiatrie und Psychotherapie, 39 (4), 2011, 277?285

M. von Auer, K. Neubauer, E. Murray, F. Petermann, A. L. Gerlach & S. Helbig-Lang

Alles eine Frage der Aufmerksamkeit? Übersicht zu Effekten der computergestützten Modifikation von Aufmerksamkeitsverzerrungen auf Ängstlichkeit und Angststörungen

Aufmerksamkeitsverzerrungen in der Verarbeitung bedrohlicher Reize sind bei Angststörungen seit Langem bekannt. In jüngster Zeit wurden computergestützte Trainings entwickelt, die gezielt versuchen, diese [...]
in Zeitschrift für Psychiatrie, Psychologie und Psychotherapie, 59 (3), 2011, 213–225

M. D?pfner et al.

Versorgung von Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen mit ADHS in Deutschland

Stellungnahme des zentralen adhs-netzes zum Sondergutachten 2009 des Sachverst?ndigenrates zur Begutachtung der Entwicklung im Gesundheitswesen [...]
in Zeitschrift f?r Kinder- und Jugendpsychiatrie und Psychotherapie, 38 (2), 2010, 131?136

H. Gevensleben et al.

Neurofeedback-Training bei Kindern mit Aufmerksamkeitsdefizit-/ Hyperaktivitätsstörung (ADHS) Effekte auf Verhaltens- und neurophysiologischer Ebene

Im Rahmen einer multizentrischen, randomisierten, kontrollierten Studie evaluierten wir die klinische Wirksamkeit eines Neurofeedback-Trainings (NF) bei Kindern mit einer Aufmerksamkeitsdefizit-/Hyperaktivitätsst&ou [...]
in Zeitschrift für Kinder- und Jugendpsychiatrie und Psychotherapie, 38 (6), 2010, 409–420

J. Voron

ADHS im Kindes- und Jugendalter - Behandlungsmethoden und Bedeutung für den Unterricht in der Schule

Hyperaktive, unaufmerksame und unruhige Kinder und Jugendliche gibt es scheinbar fast in jeder Familie und in jeder Klasse. Das „Phänomen des unruhigen Kindes“, auch oft als „Zappelphilipp“ b [...]
in http://nbn-resolving.de/urn:nbn:de:hebis:34-2011070638220

F. H??ler et al.

Substanzgebundene Alternativen in der Therapie von ADHS

ADHS z?hlt mit einer Pr?valenz von 2 bis 6% zu den h?ufigsten kinderpsychiatrischen Diagnosen im Kindes-, Jugendund Erwachsenenalter. Beim regelhaften Auftreten von Komorbidit?ten sowie den unterschiedlichen psychosozial [...]
in Zeitschrift f?r Kinder- und Jugendpsychiatrie und Psychotherapie, 37 (1), 2009, 13?25

Suna Kaymak ?zmen

Einzelfallstudien zu einem verhaltensorientierten Elterntraining bei ADHS

Elterntrainings gelten als eine effektive M?glichkeit zur Behandlung kindlicher Verhaltensst?rungen. Die Wirksamkeit eines Trainings f?r Eltern von ADHS-Kindern wurde einzelfallanalytisch ?berpr?ft. Es wird erfasst, inwi [...]
in Kindheit und Entwicklung 18 (4), 254 ? 259

G. Gerber-von M?ller et al.

Das ADHS-Summercamp - Entwicklung und Evaluation eines multimodalen Programms

Die Studie besch?ftigt sich mit der Frage, ob und inwieweit ein multimodales, massiertes, stringent lernpsychologisch orientiertes Gruppenprogramm (ADHS-Summercamp, ASCT; 12 Tage; 100 Stunden) die klinische ADHS-Kernsymp [...]
in Kindheit und Entwicklung 18 (3), 162 ? 172

B. Arasin

Evaluation des Ergotherapeutischen Trainingsprogramms (ETP) bei ADHS

Fragestellung: Ziel der Studie ist, das ergotherapeutische Trainingsprogramm ETP-ADHS auf seine Wirksamkeit hin zu überprüfen. Die Probanden erweitern in dem Training ihre Handlungskompetenz im Alltag und errei [...]
in http://kups.ub.uni-koeln.de/3153/

T. Banaschewski et al.

Langwirksame Medikamente zur Behandlung der hyperkinetischen St?rungen. Teil 1: ?bersicht und Empfehlungen

Ein Expertengremium aus mehreren europ?ischen L?ndern hat s?mtliche verf?gbaren ver?ffentlichten und unver?ffentlichten Studienergebnisse zum Einsatz von langwirksamen Medikamenten bei ADHS und hyperkinetischer St?rung a [...]
in Zeitschrift f?r Kinder- und Jugendpsychiatrie und Psychotherapie, 36 (2), 2008, 81?95

Gabriele Gerber - von M?ller, Universit?t Bremen, 2008

Experimentelle Untersuchungen zu einer multimodalen verhaltensmedizinischen Intervention bei Kindern und Jugendlichen mit ADHS

Die vorliegende Arbeit hat es sich zur Aufgabe gemacht, eine Therapiekonzeption zu entwickeln und zu evaluieren, die zum einen systematisch auf die Kombination von Pharmakologie und VT gerichtet ist und zum anderen deren [...]
in http://www.bildungsserver.de/db/mlesen.html?Id=46710

T. Frodl

Aufmerksamkeitsdefizits-/Hyperaktivit?tsst?rung (ADHS) im Erwachsenenalter: Verhaltenstherapie

Die medikament?se Behandlung der ADHS im Erwachsenenalter konnte in Studien als wirksam belegt werden. Allerdings zeigt sich auch, dass durch eine alleinige Pharmakotherapie nicht alle Schwierigkeiten behoben werden k?nn [...]
in Journal f?r Neurologie Neurochirurgie und Psychiatrie 2008; 9 (4), 60-64

K. Schmeck, K. Albermann, M. Bader, C. A. H?nggeli, M. Ryffel, M. Zollinger, H. C. Steinhausen, 2008

Behandlung von Aufmerksamkeits-Defizit/Hyperaktivit?ts-St?rungen (ADHS) bei Kindern und Jugendlichen

Die Behandlung von ADHS bei Kindern und Jugendlichen war seit jeher von intensiven und zum Teil heftig gef?hrten Diskussionen begleitet. Inzwischen hat sich in den kinder- und jugendpsychiatrischen und p?diatrischen Fach [...]
in Schweizerisches Medizin-Forum, 8(23):436-439

C.P.?Jacob, A.?Philipsen, D.?Ebert?& J.?Deckert

Multimodale Therapie der Aufmerksamkeitsdefizit-/ Hyperaktivit?tsst?rung im Erwachsenenalter

Die Behandlungsindikation f?r die Aufmerksamkeitsdefizit-/ Hyperaktivit?tsst?rung im Erwachsenenalter (adulte ADHS) ergibt sich nicht allein aus der Diagnose, sondern resultiert aus Symptomauspr?gungen, komorbiden St?run [...]
in Nervenarzt?2008???79:801?808

C. Gawrilow & P. M. Gollwitzer

Implementation Intentions Facilitate Response Inhibition in Children with ADHD

Attention Deficit/Hyperactivity Disorder (ADHD) is associated with action control problems such as failure to inhibit inappropriate responses. Two studies investigated whether self-regulation by implementation intentions [...]
in Cogn Ther Res (2008) 32:261–280

E. Sobanski, B. Alm & B. Krumm

Methylphenidatbehandlung bei Erwachsenen mit Aufmerksamkeitsdefizit- / Hyperaktivit?tsst?rung

In der vorgestellten Studie wurde die Wirksamkeit von unretardiertem Methylphenidat (MPH) bei der Behandlung von Erwachsenen mit Aufmerksamkeitsdefizit-/Hyperaktivitatsstorung (ADHS) unter Berucksichtigung des Storungssu [...]
in Nervenarzt 2007 ? 78:328?337

Die Wirksamkeit von Neurofeedback im Vergleich zum EMG-Biofeedback bei der Behandlung von ADHS-Kindern

Seit vier Jahrzehnten werden verschiedene Neurofeedbackmethoden bei der Behandlung von AD/HS-Kindern eingesetzt. Zahlreiche Einzellfallstudien best?tigen die Wirksamkeit dieser Therapiemethode bei der AD/HS-Behandlung. B [...]
in Ali Reza Bakhshayesh, Universit?t Potsdam, 2007

Die Wirkung von Theraplay

Gegenstand dieser Dissertation ist die empirische Evaluation der Wirkung von Theraplay, einer entwicklungsorientierten, interaktiven, direktiven Kurzzeit-Spieltherapie. Diese Therapieform hat sich seit 1968 in der Praxis [...]
in Herbert H. G. Wettig, Universit?t Heidelberg, 2007

R. Schlipf

Theaterpädagogik mit hyperaktiven Kindern

Ziel der Arbeit ist zu zeigen, wie Theaterpädagogik gerade Kinder mit AD(H)S in ihrer Entwicklung positiv unterstützen und wie mit ihren Besonderheiten in der Theaterarbeit geschickt umgegangen werden kann. Ebe [...]
in http://www.theaterwerkstatt-heidelberg.de/uploadverzeichnisse/downloads/tw_ADHS_1.pdf

S. Melfsen et al.

Die Behandlung sozialer ?ngste im Kindes- und Jugendalter

Fragestellung: Der vorliegende Artikel untersucht die Fragestellung, inwieweit sich der derzeitige Stand der Forschung kognitiv-behavioraler Interventionen bei sozial ?ngstlichen Kindern und Jugendlichen in den derzeit z [...]
in Zeitschrift f?r Kinder- und Jugendpsychiatrie und Psychotherapie, 34 (3), 2006, 203?214

A. Remmel & M. Bohus

Pharmakologische und psychotherapeutische Behandlung der Borderline-St?rung

Trotz erheblicher Fortschritte in j?ngster Zeit ist die wissenschaftliche Basis f?r die evidenzbasierte Behandlung der Borderline-St?rung immer noch sehr schmal. Obgleich im klinischen Alltag h?ufig Kombinationen von Ps [...]
in Zeitschrift f?r Psychiatrie, Psychologie und Psychotherapie, 54 (3), 2006, 185?197

E. Nyberg & R.-D. Stieglitz

Psychotherapie der Aufmerksamkeitsdefizit-Hyperaktivit?tsst?rung (ADHS) im Erwachsenenalter

Wenngleich in der Behandlung der Aufmerksamkeitsdefizit-/Hyperaktivit?tsst?rung (ADHS) im Erwachsenenalter die medikament?se Behandlung mit Stimulanzien die Grundlage darstellt, k?nnen psychosoziale Interventionen in Kom [...]
in Zeitschrift f?r Psychiatrie, Psychologie und Psychotherapie, 54 (2), 2006, 111?121

Haffner J. et al.

Zur Wirksamkeit k?rperorientierter Therapieverfahren bei der Behandlung hyperaktiver St?rungen: Ergebnisse einer kontrollierten Pilotstudie

Fragestellung: Zur Effektivit?t k?rperorientierter Therapieverfahren bei hyperkinetischen St?rungen liegen bisher kaum methodisch gut kontrollierte Studien vor. Ziel der Arbeit war die Pr?fung der differentiellen Wirks [...]
in Zeitschrift f?r Kinder- und Jugendpsychiatrie und Psychotherapie, 34 (1), 2006, 37?47

K. Sevecke, S. Battel, R. Dittmann, G. Lehmkuhl & M. D?pfner

Wirksamkeit von Atomoxetin bei Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen mit ADHS

Der Artikel gibt eine ?bersicht ?ber Pharmakologie, Wirkung, Wirkdauer, Vertr?glichkeit und Nebenwirkungen von Atomoxetin bei Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen. Eine systematische Literaturanalyse der publizierten kl [...]
in Nervenarzt 2005 ? 77:294?308

Thorsten Grund, Universit?t Bielefeld, 2005

Zum Einfluss von Methylphenidat auf die Reifung von Dopamin in limbo-pr?frontalen Arealen von Meriones unguiculatus

Das Dopaminsystem gilt bei der ADHS als urs?chlich betroffen. Da MPH sein Wirkungsprofil speziell ?ber diesen Transmitter entfaltet, steht Dopamin im Zentrum der hirnphysiologischen Forschung zur ADHS. Mit der vorliegend [...]
in http://bieson.ub.uni-bielefeld.de/volltexte/2005/796/

M. Rossbach & P. Probst

Entwicklung und Evaluation eines Lehrergruppentrainings bei Kindern mit ADHS - eine Pilotstudie

In der Einleitung wird gezeigt, dass ein hoher Bedarf an Lehrertrainingsma?nahmen zur Aufmerksamkeitsdefizit/ Hyperaktivit?tsst?rung (ADHS) besteht und gleichzeitig im deutschen Sprachraum kontrollierte Evaluationsstudie [...]
in Praxis der Kinderpsychologie und Kinderpsychiatrie 54 (2005) S. 645?663

H. Ulbricht

ADHS-Fortbildung für Lehrer. Mehr Verständnis für das psychiatrische Störungsbild im schulischen Alltag

Vielfach wird das Syndrom ADHS oft erst mit Schuleintritt als Problem wahr genommen, so mit spielen Lehrer als Ansprechpartner, aber auch als Partner in der Behandlung eine wichtigen Rolle. Leider fehlen ausreichend [...]
in Monatsschrift Kinderheilkunde 2005 · [Suppl 1] 153:S18–S20

U. Strehl et al.

EEG - Feedback f?r Kinder mit einer Aufmerksamkeitsdefizit- und Hyperaktivit?tsst?rung (ADHS)

Die Therapie von Kindern mit einer Aufmerksamkeitsdefizit- und Hyperaktivit?tsst?rung (ADHS) mithilfe von EEG-Feedback kn?pft an die Annahme einer Beeintr?chtigung der zentralnerv?sen Aktivierungsregulation an. Neben dem [...]
in Kindheit und Entwicklung 13 (3), 180 - 189

Der Einfluss von Vors?tzen auf die Multitaskingf?higkeit von Kindern mit und ohne ADHS

Ziel der vorliegenden Arbeit war es, die Wirksamkeit von Vors?tzen, die an gesunden und klinischen Erwachsenengruppen mehrfach nachgewiesen werden konnte, auf eine Stichprobe von Kindern- und Jugendlichen mit einer Aufme [...]
in Nadine Stumpf, Universit?t Konstanz, 2004

Svea Daniela Schmutz, Universit?t Freiburg, 2004

Die Amphetaminbehandlung verhaltensauff?lliger Kinder von 1937 bis in die 70er Jahre in Amerika unter besonderer Ber?cksichtung der Substanz Methylphenidat ( Ritalin)

Die Substanz Methylphenidat wurde unter dem Handelsnamen Ritalin vor 50 Jahren auf den Markt gebracht. Ende der 50er Jahre wurde sie bei der Behandlung des Aufmerksamkeitsdefizits (ADHS) bei Kindern erstmalig eingesetzt. [...]
in http://www.freidok.uni-freiburg.de/volltexte/1654/

Corinna Alles

Kunsttherapie bei ADS

Die Studie untersucht eine heilp?dagogische Form der Kunsttherapie in Kombination mit Atem- und Konzentrations?bungen bzgl. ihrer Effizienz bei ADS. Hierzu wurde erstmals eine Gruppe von Sch?lerInnen zweier Sonderschulen [...]
in http://kups.ub.uni-koeln.de/1398/

Udo Wohnhas-Baggerd, Universit?t Osnabr?ck, 2004

Entwicklungsbegleitung als therapeutische Intervention bei ADHS

In der vorliegenden Arbeit wird die ADHS-Problematik in Theorie und Praxis aufgezeigt. Der Stand der Forschung, sowie die g?ngigen Therapiekonzepte werden vorgestellt. Es wird aufgezeigt, dass die unterschiedlichen Sicht [...]
in http://repositorium.uni-osnabrueck.de/handle/urn:nbn:de:gbv:700-2004113023

Annett Bargelι, 2004

Elterliche Bewertung des Verlaufs und der Therapie der Aufmerksamkeitsdefizit-Hyperaktivit?tsst?rung (ADHS)

Da die Integration der Eltern in die Therapie f?r die individuelle Prognose von besonderer Wichtigkeit ist, sind Informationen ?ber die subjektive Bewertung der Effektivitdt von therapeutischen Interventionen aus elterli [...]
in http://www.students.informatik.uni-luebeck.de/zhb/ediss105.pdf

R. Schneider & C. Wilmers

Aufmerksamkeits-Defizit-Syndrom mit Hyperaktivität

In den letzten acht Jahren wurden neun Beiträge zum Thema Musiktherapie und Aufmerksamkeits-Defizit-Syndrom mit Hyperaktivität veröffentlicht. Die musiktherapeutischen Behandlungsansätze basieren in d [...]
in Zeitschrift für Musik-, Tanz- und Kunsttherapie, 15 (2), 70-72

Die Wirksamkeit von Kinder- und Jugendlichenpsychotherapie

Eine ?bersicht ?ber die methodischen Probleme und die empirischen Ergebnisse bei der Untersuchung der Wirksamkeit von Psychotherapie im Kindes- und Jugendalter wird gegeben. Wesentliche Unterschiede zur Erwachsenenpsycho [...]
in Psychologische Rundschau, 53 (4), 184-193

M. D?pfner & G. Lehmkuhl

Evidenzbasierte Therapie von Kindern und Jugendlichen mit Aufmerksamkeitsdefizit-/ Hyperaktivit?tsst?rung (ADHS)

Der Artikel gibt einen ?bersicht ?ber den Stand der empirischen Forschung zur Wirksamkeit von Pharmako- und Psychotherapie bei Kindern und Jugendlichen mit Aufmerksamkeitsdefizit-/Hyperaktivit?tsst?rung (ADHS). Einleiten [...]
in Praxis der Kinderpsychologie und Kinderpsychiatrie 51 (2002) 6, S. 419-440

Marlis Rossbach, 2002

Entwicklung und Evaluation eines Lehrer-Gruppentrainings zur Aufmerksamkeitsdefizit-/Hyperaktivit?tsst?rung (ADHS)

Es wurde ein Lehrer-Gruppentraining konzipiert und evaluiert, das mit Beratungslehrern durchgef?hrt wurde und auf eine Erweiterung von deren Beratungskompetenz bei Grundsch?lern mit einer Aufmerksamkeitsdefizit-/Hyperakt [...]
in http://ediss.sub.uni-hamburg.de/volltexte/2002/704/

Letzte Änderung: 2015-05-03