Die Behandlung sozialer Ängste im Kindes- und Jugendalter

Fragestellung: Der vorliegende Artikel untersucht die Fragestellung, inwieweit sich der derzeitige Stand der Forschung kognitiv-behavioraler Interventionen bei sozial ängstlichen Kindern und Jugendlichen in den derzeit zur Anwendung gelangenden Behandlungsrichtlinien widerspiegelt. Methode: Hierzu wurde eine systematische Literaturanalyse zum derzeitigen Stand der Forschung durchgeführt. Ergebnisse: Die Ergebnisse weisen auf die Bedeutsamkeit des Einzelsettings, kognitiver Interventionen, des Einbezugs von Eltern bei jüngeren Kindern sowie auf Einschränkungen, wenn die Behandlung allein aus einem sozialen Kompetenztraining besteht, hin. Schlussfolgerung: Die Ergebnisse machen deutlich, dass bisherige Empfehlungen zur Therapie sozial ängstlicher Kinder modifiziert und ergänzt werden sollten.

Kategorien: Komorbiditäten, Angststörungen, Therapie

Treatment of Social Phobia in Childhood and Adolescence

Objectives: The following article investigates the extent to which the current status of cognitive behavioral research on the treatment of socially phobic children and adolescents is reflected by the currently used guidelines for psychotherapy. Methods: The current literature on research in psychotherapy was systematically reviewed. Results: The results show the significance of single-setting treatment, of cognitive interventions, and of parental participation in the therapy. The results also show the limitations encountered if the treatment consists only of training social competence skills. Conclusions: The current treatment recommendations for socially phobic children must be supplemented and modified.

Kategorien: Comorbidities, Anxiety disorders, Therapy

Typ:Originalarbeit
Autor:S. Melfsen et al.
Quelle:Zeitschrift f?r Kinder- und Jugendpsychiatrie und Psychotherapie, 34 (3), 2006, 203?214
Jahr:2006
Keywords (deutsch):soziale Phobie, Kinder und Jugendliche, Behandlung, Psychotherapie
Keywords (englisch):social phobia, children and adolescents, treatment
DOI:---