D. Endlich, F. Dummert, W. Schneider & C. Schwenck

Verhaltensprobleme bei Kindern mit umschriebener und kombinierter schulischer Minderleistung

Ziel der vorliegenden Studie war es, den Zusammenhang zwischen Lerndefiziten und Verhaltensproblemen nachzuweisen und näher zu untersuchen. Aus einer Ausgangsstichprobe von N = 929 Kindern wurde zu Beginn der zweite [...]
in Kindheit und Entwicklung, 23 (1), 61 – 69

Marie-Claire Frischknecht, Giselle Reimann, Janine Gut, Thomas Ledermann, Alexander Grob

Wie genau können Mütter die Mathematik- und Sprachleistungen ihrer Kinder einschätzen? Ein Vergleich zwischen Müttereinschätzung und Testleistungen bei Kindern im Alter von 6 – 10 Jahren

Es wurde geprüft, wie genau Mütter die Mathematik- und Sprachleistungen ihrer 6- bis 10-jährigen Kinder (N = 382) einzuschätzen vermögen. Die mütterliche Einschätzung wurde verglichen m [...]
in Zeitschrift für Entwicklungspsychologie und Pädagogische Psychologie, 46 (2), 2014, 67-78
doi: 10.1026/0049-8637/a000101

Kean Poon, Connie S.-H. Ho

Contrasting deficits on executive functions in Chinese delinquent adolescents with attention deficit and hyperactivity disorder symptoms and/or reading disability

Many studies reported high prevalence of reading disability (RD) and attention deficit hyperactivity disorder (ADHD) among delinquent adolescents. Very few have examined their cognitive profile. The present study compare [...]
in Research in Developmental Disabilities, 35 (11), 2014, 3046-3056
doi: 10.1016/j.ridd.2014.07.046

D. M. Fienup, K. Reyes-Giordano, K. Wolosik, A. Aghjayan, A. Chacko

Brief Experimental Analysis of Reading Deficits for Children With Attention-Deficit/Hyperactivity Disorder

Reading difficulties are especially high among children with attention-deficit/hyperactivity disorder (ADHD). Although there are a number of empirically supported reading interventions for children with ADHD, there is li [...]
in Behavior Modification, 2014
doi: 10.1177/0145445514550393

A. Ruland, K. Willmes & T. G?nther

Zusammenhang zwischen Aufmerksamkeitsdefiziten und Lese-Rechtschreibschw?che

Neben anderen Voraussetzungen sind beim Lese- und Rechtschreiberwerb Aufmerksamkeitsprozesse essentiell. In der vorliegenden Studie wurde modellorientiert erfasst, in welchen Teilkomponenten der Aufmerksamkeit Kinder mit [...]
in Kindheit und Entwicklung, 21 (1), 2012, 57 ? 63

E. Ise, R. R. Engel & G. Schulte-K?rne

Was hilft bei der Lese-Rechtschreibst?rung?

Die Lese-Rechtschreibst?rung (LRS) geh?rt zu den h?ufigsten Entwicklungsst?rungen mit oft chronischem Verlauf. Ziel der vorliegenden Arbeit ist es, den aktuellen Stand der Interventionsforschung zur Wirksamkeit deutschsp [...]
in Kindheit und Entwicklung, 21 (2), 122 ? 136

E. Ise, K. Dolle, S. Pixner & G. Schulte-K?rne

Effektive F?rderung rechenschwacher Kinder

Kinder und Jugendliche mit schwachen Rechenfertigkeiten sind nicht nur in der Schule, sondern auch im t?glichen Leben vielf?ltig beeintr?chtigt. Eine effektive F?rderung ist daher dringend notwendig. In der vorliegenden [...]
in Kindheit und Entwicklung, 21 (3), 181 - 192

L. Tischler & F. Petermann

Diagnostik von Rechenstörungen

Bei der Rechenstörung handelt es sich um eine umschriebene Entwicklungsstörung mit ho- her Prävalenz, die sich vom Kindes- bis ins Erwachsenenalter hinein erstrecken kann. Nach ICD-10 („international [...]
in Monatsschr Kinderheilkd 2012 · 160:1001–1012

B. Gasteiger-Klicpera, C. Klicpera & A. Schabmann

Der Zusammenhang zwischen Lese-, Rechtschreib- und Verhaltensschwierigkeiten: Entwicklung vom Kindergarten bis zur vierten Grundschulklasse

Um den Zusammenhang zwischen Lese-Rechtschreibschwierigkeiten und emotionalen sowie Verhaltensproblemen zu klären, wurde eine Längsschnittstudie vom Kindergarten bis zum Ende der vierten Gnmdschulklasse durchge [...]
in Kindheit und Entwicklung 15 (1), 55-67
doi: 10.1026/0942-5403.15.1.55

T. Grimm

Schicksal Legasthenie

Mit 4 bis 5 % Betroffenen ist die Legasthenie eine der häufigsten kinder- und jugendpsychiatrischen Störungen. Genetische Faktoren spielen eine wichtige Rolle bei der Entwicklung einer Legasthenie. Am Beispiel [...]
in medgen 18, Heft 2, 2006, S. 145-150

Regina-Maria Beyer, 2005

Kognitive und psychosoziale Faktoren bei Kindern mit Aufmerksamkeitsdefizit-/ Hyperaktivit?tsst?rung (ADHS) und Lese-Rechtschreibst?rung

Die Aufmerksamkeitsdefizit-/ Hyperaktivit?tsst?rung (ADHS) und die Lese-Rechtschreibst?rung geh?ren zu den meist diagnostizierten Entwicklungsst?rungen der Kindheit. 8-10 % aller Schulkinder sind von einer Aufmerksamkeit [...]
in http://opus.bibliothek.uni-wuerzburg.de/volltexte/2006/1893/

E. Tirosh & A. Cohen

Language Deficit With Attention-Deficit Disorder: A Prevalent Comorbidity

The aim of this study was to delineate the prevalence and behavioral patterns of children with attention-deficit and language problems as compared to children with attention-deficit hyperactivity disorder (ADHD) only Out [...]
in Journal of Child Neurology, 1998 13: 493

Letzte Änderung: 2014-04-18