Elterliche Bewertung des Verlaufs und der Therapie der Aufmerksamkeitsdefizit-Hyperaktivittsstrung (ADHS)

Da die Integration der Eltern in die Therapie fr die individuelle Prognose von besonderer Wichtigkeit ist, sind Informationen ber die subjektive Bewertung der Effektivitdt von therapeutischen Interventionen aus elterlicher Sicht von groer Bedeutung. Durch diese Rckmeldungen kann die Arbeit mit hyperkinetischen Kindern und deren Eltern und Lehrern bzw. Erziehern ebenfalls optimiert werden. In der vorliegenden Studie wird eine katamnestische Untersuchung einer Ausgangsstichprobe von 197 Kindern bei denen eine ADHS diagnostiziert wurde beschrieben. Schwerpunkt dieser Studie ist zunchst, den Symptomverlauf der Patienten mit ADHS in dem Zeitfenster von zwei bis drei Jahren nach Diagnosestellung zu beschreiben. Zustzlich wird die subjektive elterliche Bewertung der durchgefhrten Therapien untersucht.

Kategorien: Therapie

---

Kategorien: Therapy

Typ:---
Autor:Annett Bargelι, 2004
Quelle:http://www.students.informatik.uni-luebeck.de/zhb/ediss105.pdf
Jahr:2004
Keywords (deutsch):---
Keywords (englisch):---
DOI:---