Experimentelle Untersuchungen zu einer multimodalen verhaltensmedizinischen Intervention bei Kindern und Jugendlichen mit ADHS

Die vorliegende Arbeit hat es sich zur Aufgabe gemacht, eine Therapiekonzeption zu entwickeln und zu evaluieren, die zum einen systematisch auf die Kombination von Pharmakologie und VT gerichtet ist und zum anderen deren Langzeiteffekte berprfen soll. Im theoretischen Teil der Arbeit werden nach der Klassifikation und Epidemiologie zunchst neuere Befunde zur tiopathogenese der ADHS dargestellt. Anschlieend erfolgt vor dem Hintergrund einer Bewertung durch Evidence Based Medicine eine bersicht ber die bestehenden medikamentsen und nichtmedikamentsen Interventionsformen bei ADHS. Der empirische Teil der Arbeit bezieht sich auf die Beantwortung der Frage, ob eine multimodale und massierte verhaltensmedizinische Behandlungsstrategie einer einfachen Interventionsform (Elternberatung) kurz- und langfristig berlegen ist.

Kategorien: Therapie

---

Kategorien: Therapy

Typ:---
Autor:Gabriele Gerber - von M?ller, Universit?t Bremen, 2008
Quelle:http://www.bildungsserver.de/db/mlesen.html?Id=46710
Jahr:2008
Keywords (deutsch):---
Keywords (englisch):---
DOI:---