Die Auswirkung von Vorsätzen auf das beobachtbare Verhalten - Eine videogestützte Evaluation bei Kindern mit und ohne ADHS

Die hier vorgestellte Diplomarbeit untersuchte, ob Vorsätze für ADHS- Patienten wirkungsvolle Selbstregulationsmechanismen sind und ob diese Personen von der Vorsatzbildung dahingehend profitieren, dass externe, ablenkende Reize bei der Lösung von schwierigen, ermüdenden Aufgaben leichter blockiert werden können. Ausgewertet wurde das Videomaterial der Diplomarbeit von Schwantje (2005) mit dem Thema „Blockierung von externen, interferierenden Reizen durch Vorsätze – eine Vergleichsstudie von ADHS- und Kontrollkindern“.

Ziel der vorliegenden Untersuchung war die Überprüfung der Vorsatzwirkung auf der Verhaltensebene. Die untersuchten Verhaltensmerkmale waren die Blickrichtung, das motorische Verhalten, die Lautproduktion und die ADHS- Kernsymptomatiken. Alle Verhaltensmerkmale wurden hinsichtlich der drei Versuchsbedingungen: der Zielintention, des Aufgabenbezogenen Vorsatzes und des Ablenkungsbezogenen Vorsatzes untersucht. Es zeigte sich ein sehr heterogenes Ergebnisbild: Die angenommene Wirkung der Vorsätze auf der Verhaltensebene konnte überwiegend nicht bestätigt werden. Lediglich bei den abhängigen Variablen, „Blicke zur Aufgabe in den kritischen Phasen“ und „Unaufmerksamkeit in den neutralen Phasen“ zeigte sich der effektivere Einfluss der Vorsätze gegenüber der Zielintention. In Bezug auf die abhängige Variable „Blickrichtung“ ist es denkbar, dass die Ergebnisse dadurch beeinflusst wurden, dass nur die Blickhäufigkeit und nicht die Blickdauer gemessen wurde. Insgesamt könnte die Wirkung der Vorsätze auf der Verhaltensebene auch von der Aufgabenart und Bearbeitungsgeschwindigkeit beeinflusst werden. Denkbar ist es auch, dass besonders bei den ADHS- Kindern, bei denen die motorische Unruhe ein Symptom des Krankheitsbildes ist, die Vorsätze auf der Verhaltensebene schwächer wirken.

Kategorien: Therapie, Psychotherapie

---

Kategorien: Therapy, Psychotherapy

Typ:Dissertation
Autor:A. Buchholz & M. Köhn
Quelle:http://www.adhd-research.com/pdf/koehnbuchholz.pdf
Jahr:2008
Keywords (deutsch):ADHS, ADHS bei Kindern, videogestützte Evaluation, Auswirkung von Vorsätzen
Keywords (englisch):---
DOI:---