Gewaltstraftter mit und ohne Antisoziale Persnlichkeitsstrung

Die diagnostische Wertigkeit von wiederholten Gesetzesbertretungen im Kontext der Antisozialen Persnlichkeitsstrung (ASPD) wird seit lngerem kritisch diskutiert. Um festzustellen, ob sich Probanden mit einer ASPD auch abseits strafflligen Verhaltens von Strafttern unterscheiden, wurden inhaftierte Straftter mit und ohne diese Diagnose untersucht.

Kategorien: Komorbiditäten, Störung des Sozialverhaltens

---

Kategorien: Comorbidities, Conduct disorder

Typ:---
Autor:F. de Tribolet-Hardy, K. Vohs, G. Domes, D. Regli & E. Habermeyer
Quelle:Der Nervenarzt 1 ? 2011
Jahr:2011
Keywords (deutsch):---
Keywords (englisch):---
DOI:---