Klinik und Diagnostik der Enuresis nocturna

Die Enuresis nocturna ist definiert als normale Fllung und normale Entleerung der Harnblase zur falschen Zeit (Schlaf) und am falschen Ort (Bett) bei einem Kind nach dem 5.Lebensjahr. Von der primren monosymptomatischen Enuresis nocturna muss das Symptom Enuresis nocturna als Hinweis auf eine zugrunde liegende Erkrankung differenzialdiagnostisch abgegrenzt werden. Dies ist durch eine nichtinvasive und das Kind nicht belastende Diagnostik mittels strukturiertem Anamnesegesprch,krperlicher Untersuchung, Urinuntersuchung und Sonographie des Harntrakts mglich.

Kategorien: Komorbiditäten

---

Kategorien: Comorbidities

Typ:---
Autor:B. Lettgen
Quelle:Monatsschrift Kinderheilkunde 9, 2003
Jahr:2003
Keywords (deutsch):---
Keywords (englisch):---
DOI:---