Konstruktion, Validierung und Normierung des ADHS-Screening fr Erwachsene: Die psychometrischen Eigenschaften der Fragebgen ADHS-LE und ADHS-E

Das bergeordnete Ziel dieser Arbeit ist es, einen weiteren Schritt in eine gute Versorgung betroffener Erwachsener zu unternehmen, der eine przise Erhebung der Ausprgung von ADHS-Symptomen sicherstellt. In diesem Zusammenhang bildet die Konstruktion, Validierung und Normierung des "ADHS-Screening fr Erwachsene" mit den Fragebgen ADHS-LE (Fragebogenlangform; 64 Items plus Substanzmittelscreening) und ADHS-E (Kernscreening; 25 Items) den Kern der vorliegenden Dissertation. Im Rahmen dieser Arbeit wurde auf der Basis eines umfassenden Review aktueller internationaler Publikationen mit einschlgigen Studien, ein umschriebenes theoretisches Modell zum Strungsbild der ADHS bei Erwachsenen zugrundegelegt, auf dessen Basis die Fragebgen hinsichtlich ihrer Skalen konzipiert wurden. Die Konstruktion wurde anhand von Item- und exploratorischen Faktorenanalysen realisiert. Um die Gltigkeit des Verfahrens zur Eignung als psychometrisches Diagnostikum zu untersuchen, wurden verschiedene Validierungsstudien realisiert.

Kategorien: Diagnostik

---

Kategorien: Diagnosis

Typ:---
Autor:S?ren Schmidt, 2009
Quelle:http://d-nb.info/997624973
Jahr:2009
Keywords (deutsch):---
Keywords (englisch):---
DOI:---