Langfristige Effekte des Trainings mit aggressiven Kindern

Im Setting einer Erziehungsberatungsstelle in Nordrhein-Westfalen wurde das Training in der neusten Version (Petermann & Petermann, 2005) an 13 Kindern mit der Diagnose einer Störung des Sozialverhaltens oder einer Störung mit Oppositionellem Trotzverhalten durchgeführt. Die Kinder im Alter von sieben bis 13 Jahren nahmen vier Monate an der Maßnahme teil; nach sechs Monaten erfolgte ein Follow-up.

Kategorien: Komorbiditäten, Störung des Sozialverhaltens, Therapie, Psychotherapie

Typ:---
Autor:---
Quelle:Kindheit und Entwicklung 16 (3), 143 – 151
Jahr:2007
Keywords (deutsch):---
Keywords (englisch):---
DOI:---