Suizidalitt, Parasuizidalitt und selbstverletzende Verhaltensweisen von Patientinnen mit Symptomen einer Borderline-Strung

Fr Patienten mit einer Borderline-Strung liegt die Suizidrate bei fnf bis zehn Prozent. Die Dialektisch-Behaviorale Therapie (DBT) wurde von Marsha Linehan zur Behandlung von Frauen mit Borderline-Persnlichkeitsstrungen (Diagnosestellung nach DSM-Kriterien) entwickelt, die entweder chronisch suizidal sind und/oder sich selber verletzen. Gegenber der Standard-DBT wurde fr die Arbeit mit Jugendlichen eine Reihe von Modifikationen vorgenommen, um die Behandlung der jugendlichen Zielgruppe anzupassen. Durch unsere Arbeitsgruppe wurde die Dialektisch-Behaviorale Therapie fr Adoleszente (DBT-A) fr den deutschen Sprachraum berarbeitet und angepasst. In der vorliegenden Arbeit werden die ersten Ergebnisse der DBT-A-Pilotstudie mit zwlf Jugendlichen vorgestellt.

Kategorien: Komorbiditäten, Persönlichkeitsstörungen

Typ:---
Autor:---
Quelle:Kindheit und Entwicklung, Vol. 14, No. 2, 112-127
Jahr:2005
Keywords (deutsch):---
Keywords (englisch):---
DOI:---