VIA - Intensivtherapeutischer Behandlungsansatz bei Strungen des Sozialverhaltens

In diesem Beitrag wird das verhaltenstherapeutische Intensivprogramm zur Reduktion von Aggression (VIA), das ein 10-tgiges Gruppen-Intensivprogramm fr Kinder zwischen 8 und 14 Jahren und ein begleitendes Elterntraining umfasst, vorgestellt. Der Studie liegt die Frage zugrunde, inwieweit das VIA-Programm einen effektiven Behandlungsansatz darstellt, um aggressives Verhalten und komorbide Symptome zu reduzieren. Zudem wird der Frage der differenziellen Therapiewirksamkeit nachgegangen.

Kategorien: Komorbiditäten, Störung des Sozialverhaltens, Therapie, Psychotherapie

Typ:---
Autor:---
Quelle:Zeitschrift f?r Kinder- und Jugendpsychiatrie und Psychotherapie, 39 (1), 2011, 23?31
Jahr:2011
Keywords (deutsch):---
Keywords (englisch):---
DOI:---