Zur Psychotherapie sozialer ngste: Kognitive Verhaltenstherapie im Vergleich zu einem kombiniert ressourcenorientierten Vorgehen

Im Rahmen einer Interpretation sozialer ngste als Handlungsregulationsproblem wird die Relevanz von Ressourcen in der Psychotherapie herausgearbeitet. Kann das Therapieangebot fr Patienten mit sozialen ngsten durch Fokussierung der Ressourcen der Person verbessert werden?

Kategorien: Komorbiditäten, Angststörungen

---

Kategorien: Comorbidities, Anxiety disorders

Typ:---
Autor:Ulrike Willutzki et al. (2004)
Quelle:Zeitschrift f?r Klinische Psychologie und Psychotherapie, 33 (1), 42?50
Jahr:2004
Keywords (deutsch):---
Keywords (englisch):---
DOI:---